Gebührenfreie Auskunft 0800 / 68 222 22

100 % Widerrufsrecht

Bekannt aus dem TV

Lieferfrist 1-3 Tage



L-Arginin AKG

Artikel-Nr.: 2097-120

Jetzt für nur
preloader
26,98 €
29,98 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
120 Kapseln

Grundpreis: 26,71 € je 100 g

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Für den Merkzettel bitte anmelden

L-Arginin AKG mit L-Citrullin - 120 Kapseln

Nobelpreisträger empfiehlt L-Arginin

Wenn Sie in der Freiberger Gegend der Herzinfarkt ereilen sollte und Sie in die Universitätsklinik eingeliefert werden, bekommen Sie eine Infusion mit L-Arginin. Diese Aminosäure sorgt nämlich dafür, dass Ihre Blutgefäße wieder schnell weit werden - auch die im Herzen. Der Grund: L-Arginin und Sauerstoff produzieren zusammen Stickoxid (chemisch: NO). Ein geheimnisvolles Molekül, dem man erst vor 16 Jahren auf die Spur gekommen ist. Dieses Molekül weitet letztlich die Blutgefäße. 

Jeder Herzpatient weiß das. Meist trägt er in der Tasche eine Notfallkapsel oder ein Notfallspray, das Nitroglycerin enthält. Und Nitroglycerin zerfällt im Körper zu Stickoxid, welches blitzartig die Arterien weitet. Genauso funktioniert übrigens auch Viagra anderen Ortes. Diese kleine blaue Tablette macht auch nichts anderes als dafür zu sorgen, dass viel Stickoxid die Blutgefäße erweitert. Der Erfolg des blauen Rhombus ist unbestritten sensationell. Nur ist das Zurückgreifen auf ein chemisches Mittel, wie so häufig, überflüssig wie ein Kropf. Mit viel, bioverfügbares L-Arginin und Sauerstoff im Blut erreichen Sie das Gleiche. Und nicht nur kurzfristig für 1 Stunde, sondern - wenn Sie wollen und können - ständig. 

1998 sorgte die Aminosäure L-Arginin erstmals als „Wundermolekül“ für Schlagzeilen, denn die Wissenschaftler Robert F. Furchgott, Louis J. Ignarro und Ferid Murad erhielten für die Erforschung des Zusammenhangs von Stickoxid und einem gesunden Herz-Kreislauf-System den Nobelpreis für Medizin – die natürliche Quelle für Stickoxid im Körper aber ist nichts anders als die Aminosäure L-Arginin. Aus dieser Aminosäure und Sauerstoff bastelt sich der Körper NO. Das Problem: Die meisten Menschen haben zu wenig L-Arginin im Blut. Daher empfiehlt u. a. der Nobelpreisträger Prof. Louis J. Ignarro jedem, regelmäßig L-Arginin zu konsumieren. Sie finden diese Aminosäure u. a. in Nüssen, Fisch und Soja. Und hochdosiert bei uns!

Und das ist gut so, denn mittlerweile belegen über 3000 Studien die erstaunlichen gesundheitlichen Wirkungen von L-Arginin. Seit 2005 kann man immer häufiger in medizinischen Zeitschriften über diese wundervolle Aminosäure lesen. Wie schon gesagt stellt es die Blutgefäße weit und macht sie elastisch. Als Grundbaustoff für NO beugt es Gerinnsel vor, feit Sie vor Impotenz und Herzinfarkt. Das gesamte Herz-Kreislauf-System wird in Schwung gehalten. Das betont auch Prof. Dr. Horst Robenek, von der Universität Münster, in einem jüngst veröffentlichten Forschungsbericht über „Neue Therapieansätze für eine natürliche Behandlung von Arteriosklerose und ihren Folgeerkrankungen“. 

Bleiben wir noch kurz bei den Studien: Mittlerweile gibt es mehrere Riesenstudien, die eindrucksvoll belegen, wer regelmäßig Nüsse isst, mindert sein Herzinfarktrisiko um etwa 40 Prozent! Zum Beispiel die Adventist Health Study (30 000 Teilnehmer), die Nurses Health Study (86 000 Krankenschwestern), die Iowa Women´s Health Study (35 000 Teilnehmer), die Physicians Health Study (22 000 männliche Ärzte) zeigen alle, dass das Herzinfarktrisiko stark zunimmt mit den Nüssen, die man NICHT isst. Warum? Keine Frage: Nüsse enthalten L-Arginin.

Aber L-Arginin kann noch mehr. So spielt diese fantastische Aminosäure eine entscheidende Rolle bei der Regulation von Entzündungsvorgängen wie Rheuma, Arthrose und Asthma. Und sie hilft bei Allergien und Hauterkrankungen und hat eine große Bedeutung für unsere Gedächtnisleistungen. Die „Gesellschaft für Ernährung und Diäthetik“ (GfED) in Aachen weist außerdem darauf hin, dass auch „Krebserkrankungen schon in einem frühen Stadium mit einem L-Arginin-Mangel einhergehen“. 

Und zu guter Letzt: L-Arginin hält Sie jung, schön und schlank. Denn die Aminosäure wird dringend von der Hirnanhangdrüse für die Produktion des Wachstumshormons benötigt, das vor allem - während Sie schlafen - Zellen verjüngt und repariert. Das Wachstumshormon ist ein sehr großes Hormon und benötigt für die nächtliche Schwerstarbeit viel Energie. Und eben diese Energie holt es sich aus den Fettzellen und unterstützt somit auch die schlanke Figur. Auch am Aufbau von Bindegewebe, den Bauchspeicheldrüsenhormonen Insulin und Glukagon und dem Blutfarbstoff Hämoglobin ist L-Arginin aktiv beteiligt.

Sie sehen L-Arginin ist eine kleine Aminosäure mit großer Wirkung. Allerdings gibt es verschiedene L-Arginin Verbindungen von unterschiedlicher Qualität. Doch all diese unterschiedlichen Verbindungen haben gegen eine ganz spezielle L-Arginin Variante keine Chance. Die Rede ist von L-Arginin AKG (Alpha Ketoglutarat). L-Arginin AKG hat die höchste Bioverfügbarkeit von allen L-Arginin Verbindungen und sorgt somit für eine wesentlich effizientere Erhöhung des Stickstoff-Spiegels im Körper. Das ist der Grund, weshalb wir ausschließlich die AKG-Variante nutzen – in hochdosierter Form.

Interessant ist, dass verschiedene Tests ergeben haben, dass selbst die hohe Bioverfügbarkeit des L-Arginin AKG noch zu steigern ist. Und zwar, indem man mit L-Arginin AKG gleichzeitig eine weitere Aminosäure, namens L-Citrullin, und die Vitamine B6, B12 und B9 konsumiert. Aus diesem Grund wurde unsere L-Arginin AKG Rezeptur exakt um diese Vitalstoffe erweitert. Und das ist wichtig, denn bei Blutmessungen hat sich immer wieder gezeigt, dass die meisten Menschen zu wenig L-Arginin im Blut haben (wenn der L-Argininspiegel gezielt gemessen wird). Mit L-Arginin AKG haben Sie jetzt ein absolutes Spitzenprodukt mit bestmöglicher Bioverfügbarkeit – zur maximalen Unterstützung Ihrer Gesundheit.

2 Kapseln enthalten: L-Arginin – 660 mg, L-Citrullin – 400 mg, Pyridoxin (Vitamin B6) - 2,8 mg = 200*, Folsäure (Vitamin B9) – 400 µg = 200*, Cyanocobalamin (Vitamin B12) – 5 µg = 200*. 
* = % der Referenzmenge (NRV) nach Lebensmittelinformationsverordnung.

Verzehrempfehlung: Bitte verzehren Sie täglich morgens und abends jeweils 1 Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit.

Diabetikerinformation: 2 Kapseln 0,2 Broteinheiten (BE).

Hinweise: Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie einer gesunden Lebensweise verwendet werden. 


Das sagen unsere Kunden

Ø
5,0 / 5 Sterne
3 Bewertungen
5 Sterne:
(3)
4 Sterne:
(0)
3 Sterne:
(0)
2 Sterne:
(0)
1 Sterne:
(0)
Bewertungen ohne Sternvergabe (0)
Sind Sie mit unserem Service zufrieden gewesen?
War die Lieferung pünktlich?
Haben Sie Ihre gewünschten Ziele erreicht?
Würden Sie das Produkt erneut bestellen?


Teilen Sie uns und anderen Ihre Erfahrungen mit den Produkten von Natura Vitalis mit.
von Anonym am 04.07.2019
von Silke Kost
ich bin bereits vom L-Arginin von Natura Vitalis begeistert, und freue mich sehr nun das optimierte Produkt mit AKG hier bestellen zu können. Ich bin einfach begeistert über diese innovative Produktpalette - hier werden neueste Erkenntnisse nicht verschlafen sondern fließen in Produktneuheiten ein und das alles unschlagbar preis-wert! Seit ich L-Arginin als Nahrungsergänzung konsumiere ( mit Q10 als passendes Produkt) fühle ich deutlich, dass mir diese Stoffe wohl in der Vergangenheit nicht ausreichend zur Verfügung standen, es ist einfach mehr als nur ein gutes Gefühl...und ich weiss nun, was mein Herz-Kreislauf-System betrifft, auch präventiv weiterhin bestens versorgt zu sein.
von SH am 26.05.2019
Ich bin total glücklich mit L - Arginin AKG. Mir geht es super und die Begleiterscheinungen des Klimakteriums haben sich auch sehr reduziert.
von Dirk J. am 15.05.2019
Eine sehr gute Qualität und Zusammensetzung, die man sonst zu dem Preis-Leistungsverhältnis nicht findet. Gerne wieder!

Sicherer und schneller Versand

100 %Widerrufsrecht

Kostenlose Kundenhotline